Boreas, das sind die winterlichen Nordwinde, die uns in diesen Wochen ungeachtet aller Grenzen entgegenwehen. Für diesen Winter 2016/17 haben die Ostfriesische Landschaft mit dem Kulturnetzwerk Weser-Ems und die niederländische Stichting Sense of Place ein EU-Net(z)werk+ Projekt gleichen Namens initiiert. Mit dem EU-Projekt „Boreas“ möchten wir auf einer zweitägigen Arbeitskonferenz – oder in einer Denkfabrik wie es gern kreativer genannt wird – der Frage nachgehen, wie viel Europa im deutschen Nordwesten und dem niederländischen Norden steckt und was wir gemeinsam daraus weiterentwickeln möchten?
Während der Arbeitskonferenz werden daher kulturelle, gesellschaftliche und landschaftliche Themen in einem ganzheitlichen Ansatz gleichermaßen angesprochen werden.

Unterstützt durch:

logo_netzwerk logo-ol